Bosch CX Update - Teil 2

Nun ist es schon soweit: bei der gerade durchgeführten Inspektion meines Bikes war ganz aktuell auch das Update zum Bosch CX Antrieb verfügbar. Also drauf damit!

Die Neugier war gewaltig groß, was dieses Update wirklich mit sich bringt, denn die Ankündigungen waren ja nicht von schlechten Eltern (siehe dazu auch unseren ersten Blogbeitrag zum Thema)!

Also rauf auf's Bike und gleich eine richtig heftige Runde mit 1200 Höhenmetern und 45 km Distanz. Erste Erkenntnis: das Bike braucht mehr Strom! Eigentlich logisch - aber mit weniger als 5% Akku-Restleistung nach Hause zu kommen ist dann schon überraschend. Gut, die Tour war recht extrem mit langen Abfahrten und sehr steilen Ansiegen teilweise im Gelände - ich wollte ja den "neuen" Antrieb ausreichend testen. Auch ohne das Update wäre da vermutlich nicht mehr viel los gewesen. Werde jetzt aber zusammen mit dem Strombiker 2 (der hat das Update noch nicht) einige direkte Vergleiche machen - da bin ich gespannt.

Aber zum Ergebnis: Beim "normalen" Fahren merkt man sehr wenig von den neuen Leistungen. Wenn's heftig rauf geht, war bisher bei mir immer schon Leistung im Überfluss da - jetzt merkt man, dass da noch mehr gehen würde, was ich aber normalerweise nicht abrufe.

Aber dann kommts: im Gelände bergan, verblockte Strecke mit vielen Wurzeln, Steinen, Stufen. Das geht im eMTB Modus plötzlich ganz anders. Der Antrieb hilft hier mit super Dosierung und bügelt so einiges weg. Das macht richtig Laune. Auch beim Anfahren merkt man, dass da jetzt deutlich mehr "Bumms" dahinter sitzt. Ist bei ersten Mal schon etwas überraschend.

Für ein Fazit ist es noch zu früh - spontan hätte ich gesagt, dass es Spaß macht, aber man es nicht wirklich braucht. Letzteres gilt aber wohl für jedes Hobby?! Sicher aber ist der CX Antrieb von Bosch damit wieder ein ordentliches Stück attraktiver geworden.

Wir werden weiter berichten - inbesondere, sobald wir mehr Alt gegen Neu verglichen haben.

über den Autor

Dirk

Dazu gehören

Bist Du ein StromBiker?

Nun - man muss nicht unbedingt ein eBiker (Pedelec) sein, um hier dazugehören. Die Vorteile sind auch für die Bio-Biker interessant. Und man muss nicht unbedingt ein Akku haben, um beim Biken unter Strom zu stehen...

Du willst dabei sein? Schreib uns an info@die-strombiker.de.

Bitte gib uns ein paar Tage Zeit zum Reagieren. 

Neue Partner-Angebote exklusiv für StromBiker

Vorteile sichern

Es hat Vorteile StromBiker zu sein - ganz konkret findet ihr die ersten tollen Partner auf unserer Vorteilsseite

Klicken Sie auf "OK", wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert, damit dieser Dialog innerhalb der kommenden Tage nicht erneut angezeigt wird.

Back to top